Sonderaus­stellung im Käthe-Kruse-Puppen-Museum

Seit mehr als 100 Jahren sorgen Käthe-Kruse-Puppen für leuch­tende Kinderaugen und sind aus den Kinder­zimmern auf der ganzen Welt nicht mehr wegzu­denken. Kein Wunder also, dass die Manufaktur in diesem Jahr als „Marke des Jahrhun­derts“ in der Produkt­gruppe „Puppe“ ausge­zeichnet worden ist. Die Sonderaus­stellung „Auf dem Weg zur Stadt der Käthe-Kruse-Puppen“ zeigt die Geschichte der Firma seit ihrem Neubeginn im Jahr 1946 am Produk­ti­ons­standort Donau­wörth anhand aller seither entwi­ckelten Puppen­mo­delle, wichtiger Dokumente sowie Fotografien.

Verbindungsauskunft