Ludwigsthal: Natio­nal­park­zentrum Falken­stein

Der Bayerische Wald ist Deutsch­lands ältester und bekann­tester Natio­nalpark. Das hiesige Besucher­zentrum Falken­stein bietet Ihnen Natur­er­leb­nisse von ihrer ursprüng­lichsten Seite: Am Bahnhal­te­punkt Ludwigsthal beginnt ein bequemer, zweieinhalb Kilometer langer Rundweg mit einem großzügig angelegten Tierfrei­ge­lände. Beobachten Sie hier Luchse, friedlich weidende Wildp­ferde und Auerochsen oder ein heulendes Wolfs­rudel. Die barrie­rearme Route bringt Sie schließlich auf direktem Weg in die Vergan­genheit, so nimmt Sie beispiels­weise die Stein­zeit­höhle mit auf eine Reise ins Eiszeit­alter der Region. Wieder in der Gegenwart angekommen, empfehlen wir Ihnen einen Besuch im Haus zur Wildnis. Es wurde 2006 inmitten des idylli­schen Waldes auf einer kleinen Anhöhe eröffnet und infor­miert Sie über die Natio­nal­parks Bayeri­scher Wald sowie Šumava. Im 3-D-Kino können Sie hautnah einen Wildnistrip miter­leben.

Verbindungsauskunft