EgroNet-Ticket

Mit einer Karte Bahn und Bus in vier Ländern nutzen

Es ist einmalig – das EgroNet-Ticket: Mit dem Ta­ges­ti­cket können bis zu fünf Reisende das Vier­län­der­eck Bayern, Böhmen, Sachsen und Thüringen erkunden.

Ta­ges­aus­flü­ge mit dem EgroNet-Ticket lohnen sich bei­spiels­wei­se über Län­der­gren­zen hinweg nach Karlovy Vary, Cheb, Plauen, Greiz oder Zwickau. Ob Stadt­be­sich­ti­gung, Besuch der zahl­rei­chen Kultur- und Frei­zeit­ein­rich­tun­gen oder ein ent­spann­ter Well­ness­tag – die Mög­lich­kei­ten sind viel­fäl­tig.

Die Preise des EgroNet-Tickets

Das EgroNet-Ticket gibt es für Ein­zel­rei­sen­de oder Gruppen bis zu fünf Personen. Die erste Person zahlt 18,- Euro, jeder weitere Mitfahrer zahlt 5,- Euro. Die Fahr­rad­mit­nah­me ist im Fahrpreis bereits enthalten.

Und das Beste: Das EgroNet-Ticket ist gleich­zei­tig eine Ra­batt­kar­te für viele Ein­tritts­prei­se in Museen oder Frei­zeit­ein­rich­tun­gen.

1 Preis für eine Person
2. Klasse 18,00 Euro*
5 je weiterem Mitfahrer (max. 4)
2. Klasse 5,00 Euro*

Die Gül­tig­keit des EgroNet-Tickets

Mit dem Ticket kann man in der EgroNet-Region einen Tag lang alle Züge, Stadt- und Re­gio­nal­bus­se, Stra­ßen­bah­nen und sogar zwei Seil­bah­nen in Karlsbad nutzen und dabei beliebig oft umsteigen. Und das Beste: Das EgroNet-Ticket ist gleich­zei­tig eine Ra­batt­kar­te für viele Ein­tritts­prei­se in Museen oder Frei­zeit­ein­rich­tun­gen. Das EgroNet-Ticket gibt es für Ein­zel­rei­sen­de oder Gruppen bis zu fünf Personen. Die Fahr­rad­mit­nah­me ist im Fahrpreis bereits enthalten.

Das EgroNet-Ticket gilt ab Ent­wer­tung bis jeweils 03:00 Uhr des Fol­ge­ta­ges und be­rech­tigt zu beliebig vielen Fahrten im Li­ni­en­netz der EgroNet-Region mit Zug, Bus und Stra­ßen­bahn. Es kann am Tag der Gül­tig­keit beliebig oft genutzt werden. Ein Fahrrad kann pro Person kos­ten­frei mit­ge­nom­men werden. 

 

Haben Sie noch Fragen zum EgroNet-Ticket?

Weitere In­for­ma­tio­nen zum EgroNet und zu Tou­ris­mus­an­ge­bo­ten in den Regionen sowie An­sprech­part­ner finden Sie unter www.egronet.de oder www.vogt­land­aus­kunft.de.

* 2,- Euro Zuschlag bei Erwerb im per­so­nal­be­dien­ten Verkauf, auch in den Zügen der DB AG und der Erfurter Bahn GmbH. Ist an der Bahn-Zu­gangs­stel­le weder eine Fahr­kar­ten­aus­ga­be geöffnet, noch ein zur Annahme von Bargeld ge­eig­ne­ter be­triebs­be­rei­ter Automat vorhanden, wird das EgroNet-Ticket im Zug zum regulären Preis aus­ge­ge­ben.