Hof-Cheb-Ta­ges­ti­cket

Neu seit dem Fahr­plan­wech­sel am 13. Dezember 2015

Ab dem Fahr­plan­wech­sel am 13. Dezember 2015 fahren zum ersten Mal nach mehr als 70 Jahren wieder Per­so­nen­zü­ge zwischen Hof, Rehau, Selb-Plößberg ins tsche­chi­sche Aš (Asch) und weiter nach Cheb (Eger). Pünktlich zu diesem his­to­ri­schen Ereignis erscheint das Hof-Cheb-Ta­ges­ti­cket.

Der Preis des Hof-Cheb-Ta­ges­ti­ckets

Das Hof-Cheb-Ta­ges­ti­cket kostet nur 12,- Euro pro Person.

Tipp: Sie reisen mit Kindern? Dann können Sie beliebig viele eigene Enkel/Kinder unter 15 Jahren kostenlos mitnehmen.

1 Preis für eine Person
2. Klasse 12,00 Euro

Die Gül­tig­keit des Hof-Cheb-Ta­ges­ti­ckets

Gültig ist das Ta­ges­ti­cket für Ein­zel­rei­sen­de an einem Tag ihrer Wahl, Montag bis Freitag von 09:00 Uhr bis 03:00 Uhr des Folgetags sowie an Wo­chen­en­den und an ge­samt­baye­ri­schen Fei­er­ta­gen (auch 15. August, 24. Dezember sowie 31. Dezember) sogar schon ab 00:00 Uhr.

Das Hof-Cheb-Ta­ges­ti­cket gilt auf der Strecke Hof – Ober­kotzau – Selb-Plößberg – Aš – Cheb und wird auch in den Zügen der DB (Hof – Ober­kotzau) sowie von Agilis (Hof – Selb-Plößberg und Selb-Plößberg – Selb Stadt) anerkannt, kann aber nur in den Zügen der Ober­pfalz­bahn erworben werden.