„Eisen­bahner mit Herz“ 2018 gesucht

Der Wettbewerb „Eisen­bahner mit Herz“ startet bereits in die achte Runde. Fahrgäste sind aufge­rufen, ihre besten Reise­ge­schichten an die Allianz pro Schiene zu senden.

Mit dem Wettbewerb werden Trieb­fahr­zeug­führer, Kunden­be­treuer und anderes Eisen­bahn­per­sonal für ihren außer­ge­wöhn­lichen Einsatz am Fahrgast ausge­zeichnet. Fahrgäste, die einen hilfreichen Einsatz des Zugper­sonals rund um eine aufre­gende Reise im Zug erlebt haben, können eine/-n Kandi­daten/-in für den Titel „Eisen­bahner mit Herz“ 2018 nominieren. Bis zum 31. Januar 2018 können auch die Fahrgäste der bayeri­schen Bahnen ihre Vorschläge für die künftigen Preis­träger einsenden. Denn ob Lokführer oder Zugbe­gleiter, Titel­an­wärter für den „Eisen­bahner mit Herz“ gibt es im Freistaat ohne Frage.

Weitere Informationen finden Sie hier.

Beitrag vom: