Feier­liche Zugtaufe in der Stadt Ebermann­stadt

Am Sonntag, den 8. Juli 2018, findet im Rahmen des jährlichen Bahnhofs­festes der Dampfbahn Fränkische Schweiz eine in dieser Form für die Stadt Ebermann­stadt einmalige Veran­staltung statt. Ab 12:00 Uhr werden die 1. Bürger­meis­terin Chris­tiane Meyer und Agilis-Geschäfts­führer Dr. Axel Hennig­hausen den Agilis-Zug im Bahnhof Ebermann­stadt feierlich auf den Namen „Eber­mann­stadt“ taufen.

Ab 10:00 Uhr bis etwa 18:00 Uhr wird den geladenen Gästen sowie den Fahrgästen und Freunden der Eisenbahn ein buntes Rahmen­pro­gramm durch das Bahnhofsfest geboten. Besucher können sich beispiels­weise auf Fahrten mit Sonder­zügen zwischen Ebermann­stadt und Behrin­gers­mühle, Lokschup­pen­füh­rungen und einem Biergarten am Bahnsteig freuen.

Ein beson­derer Höhepunkt wird dabei die feier­liche Enthüllung des am Taufzug angebrachten Stadt­wappens durch 1. Bürger­meis­terin Chris­tiane Meyer und Agilis-Geschäfts­führer Dr. Axel Hennig­hausen sowie die Segnung des Zuges durch die örtlichen Vertreter der Kirchen am Gleis 3 sein.

 

Beitrag vom: