Freie Fahrt für Einser­schüler

Pünktlich zum Ferien­beginn wartet auf alle bayeri­schen Einser­schüler eine tolle Belohnung: Jedem Schüler, der im Jahres­zeugnis eine Bestnote hat, schenken die bayeri­schen Verkehrs­un­ter­nehmen am ersten Werktag der Sommer­ferien freie Fahrt mit den Regio­nal­zügen quer durch den Freistaat. Am Montag, den 31. Juli 2017, können sie so, ganz nach Lust und Laune einen Städte­bummel unter­nehmen, in die Natur abtauchen oder Freunde besuchen. Statt einer Fahrkarte müssen sie nur eine Kopie ihres Zeugnisses – mit einer Eins, einem Sehr gut bezie­hungs­weise einer entspre­chenden Punktezahl in einem belie­bigen Fach – in Verbindung mit einem gültigen Personal-, Kinder- oder Schüler­ausweis vorzeigen.

Weitere Informationen unter www.bahn.de.

Beitrag vom: