Stadtfest Sonthofen

Am 14. Juli 2018 erwarten die Sontho­fener viele Gäste aus den Nachbar­ge­meinden und aus dem gesamten süddeut­schen Raum. Besucher können sich auf eine unglaub­liche Vielfalt an kulina­ri­schen Angeboten und die Präsen­tation der Arbeit vieler Vereine der Region freuen. Um 11:00 Uhr wird das Fest an der Stadt­fest­bühne am Bräumarkt eröffnet und es folgt ein feier­licher Anstich mit der Stadt­ka­pelle Sonthofen.

Das gesamte Geschehen und Treiben findet auf dem Rathaus­platz sowie auf insgesamt vier Aktions­bühnen in der gesamten Innen­stadt statt. Hier präsen­tieren sich der SC Altstädten, der Förder­verein des THW, die Faschings­freunde Hillaria und der GTEV Edelweiß mit tollen Bühnen­pro­grammen. In der Zeit von 11:00 bis18:00 Uhr kommen auch die kleinen Gäste nicht zu kurz: Die Arbeits­ge­mein­schaft Sonthofer Jugend­ver­bände betreut ein buntes Kinderland. Drei Sontho­fener Gastro­nomen haben sich u. a. zusam­men­ge­schlossen, um einen „Dance­floor“ für die Jugend hinter dem Rathaus zu organi­sieren.

Nach dem Erfolg im letzten Jahr heißt es auch dieses Jahr wieder „Wetten, dass …“ zwischen dem ersten Bürger­meister Christian Wilhelm und Marc Wenz vom „Allgäu Outlet“. Passend zur Fußball-WM in Russland sind diesmal die Sontho­fener Fußballfans gefragt. Wetten, dass es Christian Wilhelm nicht schafft, 500 fußball­be­geis­terte Sontho­fener in Trikots zur Eröffnung des Stadt­fests zusam­men­zu­trommeln? Wir sind gespannt!

Verbindungsauskunft