Baye­ri­sche Gar­ten­schau 2019 in Was­ser­trü­din­gen

Was­ser­trü­din­gen ist 2019 Schau­platz der tra­di­ti­ons­rei­chen Baye­ri­schen Gar­ten­schau. Vom 24. Mai bis 8. September wird die mit­tel­frän­ki­sche Stadt zu einem wahren Paradies für Er­ho­lungs­su­chen­de und Gar­ten­freun­de, Pflan­zen­lieb­ha­ber und Kul­tur­in­ter­es­sier­te. Unter dem Motto „Vom Glück einen Schatz zu finden“ erwartet Sie dort eine ab­wechs­lungs­rei­che Gar­ten­schau der Hei­mat­schät­ze – und das gleich in drei ver­schie­de­nen Bereichen der alt­ehr­wür­di­gen Stadt. Denn das Konzept der Gar­ten­schau verbindet zwei große Land­schafts­parks, den Wör­nitz­park und den Klin­gen­wei­her­park, mit dem Weg durch die ma­le­ri­sche Altstadt entlang der Stadt­mau­er durch die Gärten am En­t­en­gra­ben bis zum Son­nen­uh­ren­park. Und überall warten spezielle Aus­stel­lungs­flä­chen, The­men­schwer­punk­te, Aktionen und At­trak­tio­nen auf Sie. Was sie alle gemeinsam haben: Auf viel­fäl­ti­ge Weise zeigen sie die Werte, die typisch für die Stadt und die Region sind und die es zu bewahren gilt. So ist etwa der Wör­nitz­park den Garten- und Kul­tur­schät­zen gewidmet. Über far­ben­präch­ti­ge Som­mer­blu­men und Pflanz­flä­chen mit so klin­gen­den Namen wie „Blü­ten­wel­len“ und „Ker­zen­zau­ber“ hinaus de­mons­trie­ren dort Verbände, Vereine und viele andere mit einem um­fang­rei­chen Programm, was die Region kulturell zu bieten hat. Mit ganz eigenen Schätzen über­ra­schen Sie zudem die Garten- und Land­schafts­bau­be­trie­be sowie die diversen Ko­ope­ra­ti­ons­part­ner der Gar­ten­schau. Dazu gehört zum Beispiel die Aus­stel­lung „Unsere Pinsel gehen um die Welt“ des Pinsel- und Bürs­ten­mu­se­ums in Bechhofen an der Heide. Auch in den beiden anderen Gar­ten­schau­be­rei­chen können Sie sich auf ab­wechs­lungs­rei­che Er­leb­nis­se für alle Sinne freuen – unter anderem mit wun­der­schö­nen Blumen, exo­ti­schen Pflanzen, Na­tur­schät­zen, flo­ris­ti­schen In­stal­la­tio­nen und vielem mehr.

Zudem sorgen Gas­tro­no­mie­be­trie­be, mehrere Nasch­gär­ten sowie das Café und Bistro „KostBar“ für Ihr leib­li­ches Wohl. Tolle Aktionen für Kinder wie eine Kinder-Mitmach-Bühne und Spiel­ge­rä­te wie ein großer Klet­ter­fisch und Him­mels­schau­keln machen einen Besuch der Gar­ten­schau auch zu einem Rie­sen­spaß für Ihre Kids. Übrigens: Während der Baye­ri­schen Gar­ten­schau 2019 fahren jeweils an Samstagen, Sonn- und Fei­er­ta­gen Son­der­zü­ge von Nürnberg nach Was­ser­trü­din­gen.

Ver­bin­dungs­aus­kunft