Nacht der offenen Weinkeller in Würzburg

Die Würzburger Tradi­ti­ons­wein­güter öffnen auch in diesem Jahr ihre Türen für Weinlieb­haber aus aller Welt. Erleben Sie beein­dru­ckende Stimmungen in histo­ri­schen Gewölben und modernem Ambiente. Jedes Weingut präsen­tiert in stimmungs­vollem Ambiente seine Weine. Histo­rische Holzfass­keller, moderne Kelter­hallen, Schatz­kammern und Brennerei: die Vielfalt in den Weingütern ist beein­dru­ckend und die Besucher erleben einen facet­ten­reichen Rundgang zwischen Holz, Edelstahl und Beton.

Bürgerspital

Was Sie erwartet: 160 Eichen­holz­fässer und 200 Edelstahl­tanks auf 1.200 Quadrat­metern sehens­werter Keller­ku­lisse sowie großartige Weine. Begleitet wird der Abend von der Band Famos. – Finest Unplugged Music.

Weingut am Stein

Freuen Sie sich auf Führungen durch Schatz­kammer und Brennerei, die Besich­tigung des Edelstahl- und Barri­que­fasses sowie des Stein­kellers. Die Band „La Boum“ sorgt dabei für ausge­lassene Stimmung.

Juliusspital

Begeben Sie sich auf Entdeckungsreise durch mehr als 440 Jahre Weintradition.
Die Wein.Welt.Juliusspital präsentiert sich in neuem Design und festlich beleuchtet. Der lange, historische Holzfasskeller mit seinen scheinbar endlosen Reihen von Holzfässern lädt zum ausgiebigen Flanieren ein. Im Kontrast dazu herrscht eine moderne und szenige Stimmung im Stahltankkeller.

Hofkeller
Hier werden Ihnen 889 Jahre Weinkultur im Weltkulturerbe präsentiert:
Holz, Edelstahl und Kerzenschein in Kombination mit einer tollen, vielseitigen Auswahl an Weinen.

Verbindungsauskunft