Gmund (Tegernsee): Strandbad Seeglas, Gmund Papier & Kletterwald Tegernsee

In Gmund am Tegernsee können Sie bei einer Besich­ti­gungstour durch die Papier­fabrik im idylli­schen Mangfalltal die Vielfalt der Papier­kultur und den Produk­ti­ons­prozess kennen­lernen. Hier steht auch die älteste gewerblich genutzte Papier­ma­schine Europas von 1883. Wenn es Sie eher an die frische Luft zieht, empfehlen wir Ihnen den Alpsee. Tauchen Sie im Strandbad Seeglas nach ausgie­bigem Sonnen­baden ins kristall­klare Wasser ab, der Seeuferweg lockt zudem mit einem herrlichen Blick auf das Alpen­pan­orama. Unweit der Gemeinde befindet sich außerdem der Kletterwald Tegernsee. Dieser Hochseil­garten ist in den beste­henden Bergwald am Oedberg integriert. Kraxeln, hangeln, schwingen oder schweben Sie hier auf insgesamt sieben Parcours von Baum zu Baum. Unser Anrei­setipp für Sie: In den Zügen, die zur halben Stunde ab München Hbf in Richtung Tegernsee fahren, sind deutlich weniger Reisende unterwegs.

Verbindungsauskunft