Bad Kohlgrub: Johan­nesbad & Hörnle Schwe­bebahn

Mit den sinkenden Tempe­ra­turen in der kalten Jahreszeit steigt zugleich die Lust auf einen Sauna­besuch. Also packen Sie Ihre Sieben­sachen und fahren Sie nach Bad Kohlgrub, wo Ihnen das Johan­nesbad so richtig einheizt. In dem Vital­re­fugium werden Entspannung und Wohl-fühlen mit medizi­ni­scher Kompetenz und den Natur­heil­mitteln der alpinen Ammer­gauer Alpen kombi­niert. Zugleich entführt Sie das facet­ten­reiche Medical Spa auch visuell in die Natur der Moorstiche und gebir­gigen Landschaften. Auch auf dem Medita­ti­onsweg „Ammer­gauer Alpen“ können Sie die Beson­der­heiten der regio­nalen Landschaft genießen. Der insgesamt 87 Kilometer lange Weg führt unmit­telbar hinter dem Hotel Johan­nesbad durch das Moorgebiet „Rochusfeld“. Übrigens verleiht das Johan­nesbad Medical Spa & Vital­re­fugium auch Schlitten, sodass Ihrer Rodel­gaudi auf dem Bad Kohlgruber Hausberg nichts im Wege steht. Dort gibt es auch ein kleines Skigebiet, das beste Bedin­gungen für Schnee­schuh-touren und eine Höhen­loipe für Langlauf bietet. Und mit dem Sessellift der Hörnle Schwe­bebahn kommen Sie ganz bequem auf den Gipfel. Die Talstation wiederum erreichen Sie vom Bahnhof aus ganz entspannt mit dem Ortsbus Reindl, einem exklu­siven Partner des Regio- Ticket Werdenfels.

Verbindungsauskunft